005: Homosexualität und Homophobie

Wir leben in einer Gesellschaft, die bürgerliche Rechte Hunderttausender mit dem Argument eingeschränkt, dass man dabei ja »Bauchschmerzen« habe. Dennoch: wir sind schon einen weiten Weg gegangen, aber noch lange nicht am Ziel. Heute reden Timo und Timm über Homosexualität bzw. Homophobie. Und wie der erste Satz schon anklingen lässt, rechnen die Beiden ein bisschen mit dem Denken ab, das – leider – immer noch sehr verbreitet sind.

Heute sind es ein paar mehr Links geworden, aber hier mal der Reihenfolge nach: