012: Recht auf Vergessen

Ein "Recht auf Vergessen", das klingt zunächst wie eine gute Sache. Schließlich ist Datenschutz wichtig und Google "weiß eh zuviel". Dabei darf man die Meinungsfreiheit jedoch nicht vergessen. Wir klären, welche Konsequenzen das "Google-Urteil" des Europäischen Gerichtshofs hat.

Timm sagt im zweiten Drittel leider sehr konsequent "EMRK", eigentlich ist "EGMR" gemeint (das weiß er natürlich eigentlich auch). Der EGMR ist der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, vor dem über Verstöße gegen die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) prozessiert wird.
Das Caroline-Urteil von 2004 fällte ebenfalls der EGMR, nicht der EuGH.

Links: